Domus

ab CHF 1'045.35

Siebenschläfer

Nils Holger Moormann
3-4 Wochen

Der Siebenschläfer von Moormann ist ein steckbares Möbel, das ohne jegliche Verschraubung auskommt, ist metallfrei und im Nu auf- oder abgebaut. Optional kann ein passender Roll-Lattenrost von Moormann dazu gekauft werden. Dank Standardmassen können Sie den Siebenschläfer auch mit Ihrem bevorzugten Lattenrost befüllen.

Unkompliziert und raffiniert – ganz nach Moormann!
> zur Aufbauanleitung

Sollte Ihre Wunsch-Konfiguration in unserem Shop nicht abgebildet sein, wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Auswahl zurücksetzen

Eigenschaften & weitere Informationen

Entwurf Christoffer Martens, 2007
Rahmenhöhe Die Höhe des Kopfteils beträgt 74 cm. Ohne Kopfteil ist die Rahmenhöhe bei 36.5 cm.
Eigener Lattenrost Die Höhe zwischen Lattenrost-Auflage und Bettrahmen-Oberkante ist 11.5 cm.
Ab 140 cm Ab einer Bettbreite von 140 cm wird ein Mittelsteg mitgeliefert.
Höhe unter dem Bett Die lichte Höhe unter dem Bettrahmen beträgt 20.5 cm.
Unicolor grau Das Bett ist neben weissem oder schwarzem Birkensperrholz auch in Unicolor grau erhältlich. Unicolor ist ein Halbfertig-Material, das zur Beschichtung vorgesehen ist. Moormann nutzt diesen Werkstoff aufgrund seiner charakteristischen Ästhetik als unbeschichtetes Rohmaterial. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an uns.
Remo Wüthrich empfiehlt:

« Eine coole Kiste auch für Langschläfer – wie mich :-) 5 Teile zusammenstecken – fertig ist das Bett!
Das Teil hält und quitscht nicht, weil keine Metallteile dran sind. 100% Holz, 100% relaxt! »

Moormann - ein Geheimtipp unter Designfreunden...

Feierabend-Event –
Danke Nils

An Humor und Bier hat es an diesem Abend definitiv nicht gefehlt – unser Feierabend-Event mit Nils Holger Moormann war gehaltvoll.

Weiterlesen

Nils Holger Moormann –
Design, das frei sein will

Noch heute erzählt er davon, wie er mit dem Campingbus quer durch Deutschland unterwegs war, direkt vor den Möbelhäusern Halt machte, in denen er am nächsten Tag vorstellig werden sollte, und gleich an Ort und Stelle schlief.

Weiterlesen