Kantonsspital St.Gallen

Schulungszentrum, Verwaltung, Restaurant und Kinderhort unter einem Dach

Bauherr Emil Wild + Co. AG | Architekt Forma Architekten AG
Bauleitung PPM Baumanagement AGMieterschaft Kantonsspital St.Gallen

Unser Team Marc Künzle & Remo Knechtle

Wo früher das alte Bernet-Gebäude stand befindet sich seit Mitte 2018 das neue Schulungs- und Trainingszentrum des Kantonsspitals St.Gallen. Domus hat die Einrichtungsplanung und Möblierung des Gastronomiebereiches umgesetzt.

An der Rorschacherstrasse 226 vereinen sich neben modernen Schulungszimmern und Büroräumlichkeiten auch ein Auditorium, eine Bibliothek, ein Restaurant mit Caféteria sowie die interne Kindertagesstätte «Spieltrückli».

Der Neubau an der Rorschacherstrasse war für das Kantonsspital die perfekte Möglichkeit, all diese Bereiche unter ein Dach zu bringen. Zuvor waren sie in verschiedensten Gebäuden im und um das Spital verteilt. Das Arealnutzungskonzept sieht jedoch vor, dass zukünftig Räumlichkeiten, die sich unmittelbar in der Kernzone befinden, mehrheitlich für klinische Zwecke genutzt werden. So sollen Abläufe für die Patienten weiter optimiert werden.

Ein multifunktionales Restaurant

Der Gastronomiebereich des Gebäudes befindet sich im Erdgeschoss – mit seiner riesigen Glasfront auch von aussen für Passanten gut ersichtlich. Das Angebot richtet sich sowohl an die Mitarbeitenden, als auch an die Besucher.

Genutzt wird das Restaurant vor allem in der Kaffeepause und zum Mittagessen. Aber auch für Events. Für das Kantonsspital war besonders wichtig, dass das Raumkonzept unterschiedlichste Nutzungsvarianten zulässt. Dieses Bedürfnis haben wir somit ins Zentrum unserer Planung gestellt. Neben den passenden Stühlen «Pair» von Fritz Hansen waren schlussendlich auch Bänke Teil des Konzepts. Da keine existierenden Tische und Bänke vollends unseren Anforderungen entsprachen, haben wir diese kurzerhand selbst kreiert und die Formgebung sowie Sitzflächen den Stühlen angepasst. Das Ergebnis ist ein äussert stimmiges Gesamtbild. Produziert wurden sie von qualifizierten Herstellern aus der Schweiz.

«Wir hatten eine informative Einführung und erkannten daher schnell das Bedürfnis. Der Bauherr sowie die Architekten haben uns die Freiheit gelassen, das Konzept nach unserem Empfinden zu gestalten. Dieses Zusammenspiel haben wir sehr geschätzt.»

Remo Knechtle, Objektberatung

Ein hübscher Alleskönner

Der Stuhl «Pair» von Republic of Fritz Hansen™ ist ein Multitalent. Er ist unglaublich leicht und stapelbar. So lässt sich die Einrichtung schnell auf veränderte Anforderungen anpassen. Das Design ist modern und schlicht. Die Kombination des Kunststoffs mit dem Holzfurnier verleiht dem Stuhl aber dennoch eine gewisse Behaglichkeit und Wärme.

Der Möbelhersteller Republic of Fritz Hansen™ versteht es dänisches Design mit funktionalen Ansprüchen in Einklang zu bringen.

Neues Restaurant fürs Kantonsspital St.Gallen

Helvetia Hauptsitz St.Gallen

Einzigartiger Ausblick im Restaurant Rossbüchel