Freunde von Regalen

Was ist ein gutes Regal? Wir glauben, so eine Art Mitbewohner. Der was einstecken kann, ein bisschen Ordnung hält und breite Schultern hat. Einer, der mit seinen Aufgaben wächst. Oder mit der Familie. Ein flexibler Typ, unaufdringlich und voller Ideen. Das FNP-Regal wohnt jetzt seit genau 30 Jahren bei. Wir sagen trotzdem nicht Klassiker zu ihm. Sondern Kumpel. Und weil wir wissen wollten, wie es ihm bei anderen ergeht, haben wir uns einfach mal auf den Weg gemacht.

Zu Freunden von Regalen.

©Julia Rotter für Nils Holger Moormann

Axel

Fragt man sich ja gelegentlich bei Design: War das jetzt so im Sinne des Erfinders? Nun, das ist jedenfalls Axel, der Erfinder des FNP. Hinter ihm steht sein Regal. Und wie man hier sieht: Offenbar ist jede Art der Nutzung im Sinne des Erfinders. Glück gehabt.

Anja

Willkommen im Berliner Altbau! Wo die Wände so hoch sind wie die Heizrechnung. Aber als Turbokreative braucht Anja eben Luft zum Denken. Und Platz an den Wänden, falls mal ein paar Ideen aus dem Regal überlaufen. Passiert ständig, macht aber nix, sagt Anja.

Erik

Flughäfen, Städte, Zeitungen und die Berliner Verkehrsbetriebe – als Grafiker hat Erik schon die ganze Welt verschönert. Heute entwirft er Schriften und lernt quasi jeden Tag das Schreiben neu. Das hält jung, verursacht aber auch viel Papierkram.

Alma, Doerte und Markus

Also, Markus fotografiert sonst Hollywood-Stars und Laufsteg-Models. Da braucht man zuhause dann schon was Richtiges, zum Festhalten. Doerte und Alma zum Beispiel. Und einen alten Forsthof voller Bücher.

Linda und Matthes

Linda sagt, Matthes sei nicht nur ein begnadeter Koch, sondern überhaupt Hausmann mit Leidenschaft. Seit wir die Fotos aus ihrer schönen Wohnung kennen, glauben wir das gerne. Und haben natürlich vollstes Verständnis.

Frank

Wenn Architektur erstarrte Musik ist, was ist dann eigentlich Techno? Ein tanzendes MDF-Regal? Vielleicht, sagt Frank, der tolle Technoproduzent. Wichtiger ist ihm aber, dass alle Platten reinpassen. Beats für ihn, Benjamin Blümchen für seinen Sohn. Törööö!

Rupert

Achtung, der Mann auf der nächsten Seite ist Jurist und Kunstauktionator in einer Person. Der Warhol-Katalog steht also gleich neben dem Bürgerlichen Gesetzbuch. Denn was man griffbereit hat, kann man getrost vergessen. Was Rupert aber nie vergisst: Ordnung ist nur das halbe Leben.

Martin und Jürgen

Als Kunstliebhaber wissen Martin und Jürgen, wie wichtig manchmal ein Perspektivwechsel ist. Die beiden klettern dann einfach eine Etage höher. Da oben kann man zwar vielleicht noch nicht die Seele baumeln lassen, aber immerhin schon mal die Beine.

Ilka und Johannes

Bisweilen machen Ilka und Johannes in ihrem Regal Ausgrabungen. Zurück kommen sie meistens mit ein paar Sensationsfunden. Was nicht mehr zu ihnen passt, wird auf der Strasse an andere nette Buch-Archäologen verschenkt.

Nelly und Rainer

Nelly, Rainer und ihr Austin wohnen mitten in den Weinbergen. Sie wissen deshalb: Ordnung in den Reihen ist wichtig. Sauber anbauen, wachsen lassen und später vom Ergebnis berauscht sein? Ein Gefühl, das übrigens auch jeder FNP-Besitzer kennt.

Danny

Früher war Danny mal Fussballer. War anstrengend. Heute ist er Scout. Bedeutet: Er sieht schon etwas, wo andere noch gar nichts sehen. Wer so viel Vorstellungskraft hat, der braucht keine Bilder an der Wand. Einfach 3D-Brille auf, Füsse hochlegen und dann: Wow!

Moormann Concept Store

1. Oktober 2019 bis 31. Januar 2020

Wir verwandeln das Domus Studio in einen Moormann Concept Store. Warum, fragst du dich? Weil wir etwas ganz Zentrales mit Moormann gemeinsam haben: die Philosophie – wir wollen nicht einfach irgendwelche Möbel verkaufen. Möbel sind Lebensgefährten, sie sollten einen guten Charakter haben.

Komplett neue Ausstellung
Wir räumen das gesamte Studio aus und mit Moormann Möbeln wieder ein. Damit du auf Tuchfühlung gehen kannst. Verstehst du‘s?

Erlebe Nils Holger Moormann und seine Philosophie
Die Moormann-Welt wird bei uns im Studio erlebbar. Am Feierabend-Event, am Mittwoch, 30. Oktober 2019, kannst du Nils sogar persönlich kennen lernen.
Zum Feierabend-Event

Wettbewerb // Dein neuer #moormannmitbewohner
Hast du deinen neuen #moormannmitbewohner gefunden? Ist ja toll! Schick uns ein Bild von ihm in deinem Zuhause und wir teilen deine schöne Geschichte mit der Welt. Unter allen eingesendeten Bildern verlosen wir ein Wochenende in der berge bei Nils Holger Moormann für zwei Personen.
Zum Wettbewerb

Mehr zum Moormann Concept Store

Komm vorbei!

Domus Studio
Spisergasse 42, 9000 St. Gallen, T +41 71 222 61 85

Montag: geschlossen / Dienstag bis Freitag: 10.00 – 18.30 Uhr / Samstag: 09.00 – 16.00 Uhr



Wir sind für dich da.