Behaglichkeit im Neubau

Der Kunde zieht von einem Haus in eine Wohnung um und möchte die bisherigen Leuchten und Möbel so gut wie möglich integrieren. Herausforderung dabei: die reduzierte Wohnfläche. Für diese neue Wohnsituation soll ein einladendes und stimmiges Einrichtungskonzept erstellt und umgesetzt werden.

Ein zentral positionierter Esstisch mit einer Auswahl an unterschiedlichen Stühlen erzeugt ein Insel-Gefühl und wirkt so als Anziehungspunkt. Der Blick fällt dabei frei auf das zauberhafte Panorama, das nachts mit leichten Textilien abgedeckt werden kann. Die Verbindung vom Essbereich zur Küche schafft eine kunstvolle Leuchte. Material und Farbe orientieren sich harmonisch an den vielfältigen Kunst- und Einrichtungsobjekten.

Kochen / Essen

«Der Koch- und Essbereich mit der herrlichen Aussicht spielt in unserem Leben eine zentrale Rolle – fürs Feiern, Essen und Gespräche. Was uns aber hier noch fehlt: das gewisse Etwas.»

Ein zentral positionierter Tisch mit bunten und bequemen Stühlen wirkt als Magnet. Dabei fällt der Blick auf die wundervolle Aussicht. Eine kunstvolle Leuchte verleiht dem Raum einen besonderen Touch.

Wohnen

«Bücher, Flügel und antike Möbelstücke sollen im Wohnbereich unsere persönlichen Geschichten und Erlebnisse verdeutlichen.»

Für ein optisches und haptisches Erlebnis wurden mit Textilien zusätzliche behagliche Flächen geschaffen. Die moderne Technik des Fernsehgerätes wurde über die weiche Materialisierung harmonisch mit der Gemütlichkeit des Raumes in Einklang gebracht.