Domus
Joyce Cushion Polsterbett // Wittmann
Gisela Bischof Einrichtungsberatung & Planung Wohnräume | Farbberatung +41 71 228 20 60

Schaffen sie sich einen Ort zum Wohlfühlen –
Tipps zum Einrichten des Schlafzimmers

Im Schlafzimmer verbringen wir fast einen Drittel unserer Lebenszeit. Trotzdem wird leider genau hier die Einrichtung oft vernachlässigt. Möchten Sie Ihr Schlafzimmer in einen gemütlichen Rückzugsort verwandeln? Gisela und Nicole geben Ihnen wertvolle Tipps.

1. Wählen Sie ein Bett, das zu Ihnen passt

Die Einrichtung des Schlafzimmers beginnt bei der Auswahl des Betts. Dieses gibt den Stil für den gesamten Raum vor.

  • Mögen Sie es komfortabel und luxuriös? Dann ist ein Boxspringbett mit einem weich gepolsterten Betthaupt und einer angenehmen Einstiegshöhe genau das Richtige.
  • Ein feines Polsterbett kommt für diejenigen in Frage, denen ein Boxspringbett zu opulent und üppig ist. Hier bietet sich die Möglichkeit, den stoffbezogenen Rahmen mit einer individuell ausgewählten Matratze zu kombinieren.
  • Sie sind ein Purist? In diesem Fall kommen schlichtere Modelle wie Holz- oder Metallbetten in Frage.

2. Sorgen Sie für Stauraum

Im Schlafzimmer ist Ordnung wichtig, denn sie hilft uns, zur Ruhe zu kommen und zu entspannen.

  • Ein gut organisierter Kleiderschrank bildet die Basis eines aufgeräumten Schlafzimmers.
  • Denken Sie auch an eine Ablagemöglichkeit für getragene Kleidung. Ein Herrendiener oder auch ein schöner Sessel unterstützen Sie beim Ordnung halten.
  • Ein weiterer zuverlässiger Ordnungshelfer ist der Nachttisch. Hier finden Nachttischleuchte, Bücher, Wecker und alle anderen unverzichtbaren Dinge Platz. Um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen, sollte die Höhe des Nachttischs mit der Höhe der Matratze abschliessen.

Faltvorhang-Schrank // Thut Möbel

3. Stimmungsvolles Licht sorgt für Gemütlichkeit

  • Welche Grundbeleuchtung braucht der Raum? Ist es eine dekorative Stehleuchte oder eine klassische Deckenleuchte? Eine Pendelleuchte ist ein toller Blickfang für Räume mit hohen Decken.
  • Mit der Nachttischleuchte setzen Sie Akzente. Sind Sie eine Leseratte und brauchen eine helle, fokussierte Lichtquelle? In diesem Fall kommt ein bewegliches Modell infrage. Für eine indirekte Beleuchtung mit warmem
    und gemütlichem Licht sorgt eine dimmbare Schirmleuchte.
PostKrisi T 40 Tischleuchte // Catellani & Smith

4. Unterschätzen Sie nicht die Wirkung von Farben

  • Farben haben einen grossen Einfluss auf unser Wohlbefinden und können die Stimmung beeinflussen. Weisse Wände wirken steril und kalt. Zu bunt und knallig sollte es im Schlafzimmer aber auch nicht sein.
  • Eine dunkle Wandfarbe, wie beispielsweise ein samtiges Nachtblau, hingegen wirkt beruhigend. Auch Erd- und Naturtöne sorgen für eine gemütliche und ruhige Atmosphäre und helfen beim Abschalten.

Ein richtig eingesetztes Farbkonzept verhilft einem Raum zu Struktur, Lebendigkeit und Harmonie. Eine professionelle Beratung ist gut investiertes Geld – denn das Finden der richtigen Flächen und Farbtöne bedarf grosser Erfahrung. Mehr dazu erfahren Sie hier.

5. Verleihen Sie Ihrem Schlafzimmer eine persönliche Note

Wenige, aber liebevoll ausgewählte Details sorgen für eine gemütliche Atmosphäre.

  • Schmücken Sie Ihr Bett mit hochwertiger Bettwäsche und ein paar hübschen Kissen und Decken.
  • Mit einem kuscheligen Teppich vor dem Bett wird das Aufstehen angenehmer.
  • Runden Sie Ihre Einrichtung mit einem gemütlichen Sessel und einer weichen Wolldecke ab.
  • Im Schlafzimmer gilt: Weniger ist mehr. Seien Sie mit Dekorationen eher zurückhaltend. Entschleunigung finden Sie in ruhigen Räumen.
Bisou Plaid // Christian Fischbacher

6. Setzen Sie Vorhänge geschickt ein

  • Farben haben einen grossen Einfluss auf unser Wohlbefinden und können die Stimmung beeinflussen. Weisse Wände wirken steril und kalt. Zu bunt und knallig sollte es im Schlafzimmer aber auch nicht sein.
  • Eine dunkle Wandfarbe, wie beispielsweise ein samtiges Nachtblau, hingegen wirkt beruhigend. Auch Erd- und Naturtöne sorgen für eine gemütliche und ruhige Atmosphäre und helfen beim Abschalten.
Vorhänge von Création Baumann // Referenzprojekt des Herstellers - ausgestellt bei FLEXFORM TOKYO, Japan

Finden Sie hier die passenden Produkte

Während wir an der Davidstrasse umbauen, empfangen wir Sie bis am Ende Oktober 2022 in unserem POP UP STORE in der HEKTOR Eventhalle im Güterbahnhofareal.

Montag geschlossen
Dienstag–Freitag 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag 09.00 – 16.00 Uhr