Domus

ab CHF 849.65

Piega Mirror Object

ClassiCon
1-2 Wochen

Der Piega-Spiegel, oder besser „Piega Mirror Object“ von Vicotria Wilmotte aus dem Hause ClassiCon ist ein dekoratives Designobjekt. Es gibt ihn in drei verschiedenen Grössen und kann horizontal oder vertikal angebracht werden.

Damit die nahtlose, für den Piega charakteristische Faltung überhaupt funktioniert, wird das Objekt aus Edelstahl gefertigt und kann minimalste Schleifspuren aufweisen. Diese origamiartige Gestalt und die geringe optische Verzerrung lässt ihren Raum in dramatischer Weise widerspiegeln…

Auswahl zurücksetzen

Eigenschaften & weitere Informationen

Entwurf Victoria Wilmotte, 2018
Material Edelstahl
Masse klein: B 80 x H 48 cm, T 10 cm / medium: B 100 x H 62 cm, T 12 cm / gross: B 145 x H 75 cm, T 15 cm
Deborah Burch empfiehlt:

« Mich fasziniert die minutiöse Handarbeit und die Täuschung des Materiales. Ein Meisterstück der Designerin Victoria Wilmottes. Ihre Arbeitsweise gleicht der einer Bildhauerin. Das Objekt erscheint zwar als Spiegel, in Wirklichkeit ist es aber hochglanzpolierter, spiegelnder Edelstahl. Das wunderbare Stück ist ein dekoratives Designobjekt. »

Victoria Wilmotte

Victoria Wilmotte wurde 1985 in Paris geboren. Nach dem Innenarchitektur Studium absolvierte sie im Anschluss das Masterprogramm für Produktdesign am Royal College of Art in London. 2008 kehrte sie nach ihrem Abschluss nach Paris zurück und gründete ihr eigenes Designstudio mit integrierter Werkstatt. Ab diesem Zeitpunkt entstanden und entstehen heute noch diverse Entwürfe für die Tools Gallery in Paris oder Arbeiten für eine erste Einzelausstellung 2009 in der Brüsseler Galerie Pierre Bergé e Associés.

classicon piega mirror object spiegel