Domus

ab CHF 8'025.80

Paravent Ambassade

Cassina
6+ Wochen

Den Paravent Ambassade entwarf Charlotte Perriand im Jahre 1966 auf Wunsche ihres Freundes, dem japanischen Architekt Junzo Sakakura. Dieser bat sie um die Gestaltung der Innenräume der Residenz des japanischen Botschafters in Frankreich. Der wellenförmige Paravent besteht aus 313 Massivholzblöcken. In der Schreinerei von Cassina wird er von Hand bearbeitet und veredelt.

Der Paravent gehört zur Charlotte Perriand Collection, die in die Cassina I Maestri Collection aufgenommen wurde. Diese umfasst etwa dreissig Produkte, die in Zusammenarbeit mit Perriands Tochter – Pernette Perriand-Barsac – neu aufgelegt wurden.

Auswahl zurücksetzen

Eigenschaften & weitere Informationen

Entwurf Charlotte Perriand, 1966
Material Holz
Masse B 221 x H 197 x T 3 cm