Domus

ab CHF 4'136.75

Chaiselounge LC4 – Noire

Cassina
Ab Ausstellung (1-3 Tage) in der Ausstellung anzuschauen

Die  LC4 Liege – oder auch Chaiselounge – wurde von Le Corbusier zusammen mit Charlotte Perriand und Pierre Jeanneret entworfen. Sie gehört zur LC Kollektion von Cassina und ist ein Klassiker unter den Designmöbeln. Entstanden war die LC Kollektion übrigens im Rahmen eines Auftrags für den Pariser Herbstsalon 1928. Damals war die Liege mit dem sichtbaren Stahl-Untergestell ihrer Zeit weit voraus. Obwohl der Entwurf schon fast ein ganzes Jahrhundert alt ist, überzeugt die Liege nach wie vor mit ihrem modernen und minimalistischen Design.

Die Liege gibt es natürlich auch in anderen Konfigurationen. Z. B. ist sie wahlweise mit geflecktem Kuhfell oder auch mit einem farbigen Textil-Bezug zu haben. Das Untergestell gibt es zudem auch in verchromter Ausführung.
Wir helfen Ihnen gerne weiter: 071 228 20 60

> zum Produkte-Flyer

Momentan haben wir die LC4 Noire Liege in der Version „Fell schwarz“ bei uns vor Ort.

Auswahl zurücksetzen

Eigenschaften & weitere Informationen

Entwurf Le Corbusier, Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand, 1928
Untergestell Stahl schwarz matt lackiert
Funktion Liegeposition stufenlos verstellbar
Masse L 160 x B 27-56 x H 69 cm
Mehr Infos zu nachhaltigen Möbel?

Nachhaltige Möbel –
Über Generationen hinweg

Gutes Design ist per se nachhaltig. Denn was weitergegeben wird, muss gar nicht erst recycelt werden.

Weiterlesen