Domus

ab CHF 1'262.10

FNP Regal

Nils Holger Moormann
3-4 Wochen ab Bestellung

Das FNP-Regal aus dem Hause Moormann gehört zu unseren Bestseller-Produkten. Ohne Schrauben und ohne fixe Verbindungen, stabilisiert sich das Regal durchs Zusammenstecken der vertikalen Seitenteilen und der horizontalen Alu-Profilen. So clever, so simpel, so Moormann!

> zur Aufbauanleitung
> zur Produkteinformation

 

Konfigurieren Sie Ihr Wunsch-Regal!

Scrollen Sie etwas nach unten! Dort finden Sie den Moormann-Konfigurator. Unsere Regal-Varianten hier im Shop dienen mehr als Beispiel, damit Sie eine Idee über die verschiedenen Preise der unterschiedlichen Materialien bekommen.

Masse: B 105.4 x T 34 x H 223 cm

Auswahl zurücksetzen

Eigenschaften & weitere Informationen

Entwurf Axel Kufus, 1989
Material FU (Sperrholz, Birke), MDF, Bicolor oder Unicolor unbehandelt
Profile Aluminium unbehandelt
Speziell Aufbau werkzeuglos
Nicole Arnold empfiehlt:

« So ein vielfältiges und einfaches, aber raffiniertes Regal, das immer erweitert werden kann. Das Regal ist so zu gestalten wie man möchte. Die Möbel werden in oder um Aschau gefertigt und die Firma ist einfach genial. Übrigens: FNP bedeutet "Flächennutzungsplan"... »

Das Regal gibt es in diversen Materialien:

MDF, 1.6 cm
(weiss, schwarz, natur, rot gewachst, braun gewachst, schwarz gewachst):

MDF Bicolor und Unicolor, 1.6 cm
(schwarz/weiss, schwarz, grau):

FU Birkensperrholz, 1.5 cm
(weiss, schwarz, rot):

Moormann-Konfigurator

Konfigurieren Sie Ihr Wunsch-Regal

Nils Holger Moormann

In einer Sache bin ich stur: Flexibilität!

Freunde von Regalen –
FNP von Moormann

Ein Mitbewohner, der was einstecken kann, ein bisschen Ordnung hält und breite Schultern hat.

Weiterlesen

Feierabend-Event –
Danke Nils

An Humor und Bier hat es an diesem Abend definitiv nicht gefehlt – unser Feierabend-Event mit Nils Holger Moormann war gehaltvoll.

Weiterlesen

Nils Holger Moormann –
Design, das frei sein will

Noch heute erzählt er davon, wie er mit dem Campingbus quer durch Deutschland unterwegs war, direkt vor den Möbelhäusern Halt machte, in denen er am nächsten Tag vorstellig werden sollte, und gleich an Ort und Stelle schlief.

Weiterlesen