Alterszentrum St. Peter und Paul –

Neubau Hofgebäude

Gesundheitsbereich
Mitten in der Stadt Zürich gestalten betagte Menschen ihr Leben im Alterszentrum St. Peter und Paul so eigenständig, wie es wünschen und können. Mit dem Neubau des neuen Gebäudes im Innenhof wurde viel neuer Platz für gemeinschaftliche Aktivitäten geschaffen.

GOBA –

Verspielte Welt

Dienstleistungsbereich / Office
Der Neubau der GOBA in Gontenbad bringt die Philosophie des Unternehmens zum Ausdruck. Die Innenarchitektur des klar strukturierten Neubau ist gekonnt auf die verspielte GOBA Welt abgestimmt.

Haus zum Corso –

Kulinarik, Kunst und Arbeit

Gastronomie & Hotellerie
Das Haus zum Corso bereichert die St.Galler Innenstadt. Wo einst im Kino Corso Filmbegeisterte ihrer Leidenschaft frönten, wird heute flexibel gearbeitet und köstlich gegessen.

Privatobjekt –

Zeitlose Kinderzimmer

Im Kinderzimmer zahlen sich Langlebigkeit und hohe Qualität der Möbel auf Dauer besonders aus. Die zeitlos-modernen Produkte von Müller Möbelwerkstätten wachsen mit den Kindern und ihren Ansprüchen mit.

Privatobjekt –

Ein kleines Meisterwerk als Badezimmer

Die sorgsame und detailverliebte Gestaltung dieses Badezimmers stammt aus der Feder unseres Innenarchitekten Daniel Gmünder. Anders als bei vielen Standardumsetzungen ging es hier nicht einfach um die Platzierung der Sanitäreinrichtung – vielmehr hat er ein Konzept für den ganzen Raum geschaffen und so eine neue Architektur in die bestehende Architektur gesetzt.

Landwirtschaftliches Zentrum St. Gallen –

Lowtech statt Hightech

Öffentliche Einrichungen
Das Landwirtschaftliche Zentrum St. Gallen in Salez ist ein einzigartiges Lowtech-Gebäude und wurde 2018 in Betrieb genommen. Beim Kantonalen Hochbauamt St.Gallen begann man bereits 2010 mit der Suche nach einer Lösung für ein energieeffizientes Gebäude, das einen günstigen Betrieb erlaubt und zudem in Sachen Langlebigkeit überzeugen kann.

Hotel Einstein –

Zeitlose Gemütlichkeit

Gastronomie & Hotellerie
Das Hotel Einstein bietet seinen Gästen sowohl kulinarische Genüsse, als auch zeitlose Gemütlichkeit. Nicht umsonst zählt es zu den besten Hotels in St. Gallen. Kürzlich wurden 65 Hotelzimmer liebevoll renoviert.

Unikatessen am Corso –

Regionale Köstlichkeiten

Gastronomie & Hotellerie
Bei Unikatessen dreht sich alles um Unikate und Delikatessen. Wo sonst wird einem heute noch die Geschichte des Käsers, der den leckeren Blauschimmelkäse im Berneroberland produziert, erzählt?

Haus Risi –

Betreuung im Grünen

Gesundheitsbereich
Das Haus «Risi» liegt oberhalb von Schwellbrunn auf 1’050 m.ü.M. und offenbart eine einmalige Aussicht in alle Richtungen. An dieser wunderschönen Lage bietet es den Bewohnern altersgerechte Wohn-, Betreuungs- und Lebensmöglichkeiten. Seit Frühling 2019 ist der Neubau eröffnet.

Falkenburg –

Ein Minihotel mit historischem Charakter

Gastronomie & Hotellerie
Die Falkenburg am Bernegghang bietet einen wunderschönen Blick auf die Stadt St. Gallen. Nach einem Brand und der sorgfältigen Restauration kommen nun auch Gäste in den Genuss dieser Aussicht: Seit Mai 2019 ist der historische Bau ein Minihotel.

Psychiatrie St. Gallen Nord –

Umbau Hauptgebäude

Gesundheitsbereich
Das neue Haupt- und Aufnahmegebäude der Psychiatrie Wil präsentiert sich hell und freundlich. Im Sinne eines modernen Umgangs mit psychischen Krankheiten lag es der Psychiatrie St.Gallen Nord besonders am Herzen, in ihren Räumlichkeiten im Hauptgebäude in Wil einen offenen Austausch zu fördern.

startfeld@lattich –

Raum für kreative Köpfe

Weitere Projekte
Mit den errichteten Holzmodulen auf dem Areal Lattich ist ein reger Platz für kreatives Arbeiten entstanden. Die Vielfältigkeit der Mieter und die Nähe zueinander macht den Lattich-Bau für alle, die nach Inspiration und Austausch streben, ungemein attraktiv.

BEISPIELTITEL

Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipisicing elit. Non delectus harum quo similique voluptatibus consectetur ipsam explicabo molestiae iure! Aliquid, suscipit. Lorem ipsum dolor sit amet consectetur