1928 gegründet, wurde die Schreinerei Röthlisberger schnell zum bekannten Namen für hochwertige Innenausbauten. 1977 startete dann die Produktion von Designermöbeln: Kooperationen etwa mit Atelier Oi, Susi und Ueli Berger oder Tomoko Azumi brachten Tische, Stühle, Regale und Lampen in schicker, innovativer Ausführung zu Tage. Dazu gehören Klassiker wie der Campfire Beistelltisch, der Schubladenturm oder der At-At Sekretär.

www.roethlisberger.ch

Cassina

B&B Italia

FREITAG

Extremis